09191–14489

Die Annaschulräuber im Wald

<- zurück zur Übersicht

            Im Wald da war’n wir Räu - häu - ber ... (und natürlich auch die Räuberinnen))

... der 3. Klassen

Als direkte „Anwohner“ konnte es auch in diesem Jahr nicht ausbleiben, dass sich am Montag, den 27.6.22 alle dritten Klassen zu einer Waldführung in den Kellerwald aufmachten. Von drei Förstern (vermutlich ist die Berufsbezeichnung nicht ganz korrekt) ging es dann kreuz und quer durch den Wald. Viele, bisher oft übersehene Einzelheiten, wurden dabei entdeckt. Das reichte über junge Bäume am Boden bis hinauf zu Spechthöhlen in den Baumstämmen.

Die unterschiedlichen Insekten dazwischen sahen wir nicht nur – wir spürten sie sogar (schmerzhaft).

Mit von der Partie war auch Penny, die sich geduldig von allen streicheln, an der Leine führen und mit erschlagenen Insekten füttern ließ.

Auch Spiel und Spaß kam nicht zu kurz. So mussten unsere „Fledermäuse“ mit „Echo und Radar“ die „Motten“ fangen.

Den krönenden Abschluss bildete die schweißtreibende Arbeit des Fällens eines Baumes mit der Handsäge.

Zum Glück mussten wir das gute Stück nicht als Holzrücker aus dem Wald bringen, sondern es reichte, dass wir den Baum als Wippe benutzen konnten.

Besonders auffallend war das angenehme Waldklima, das trotz der heißen Temperaturen, angenehm erfrischend wirkte. Wir finden, dass es eine gute Idee wäre, den Unterricht während der Sommermonate in den Wald zu verlegen.


// 29. Juni 2022
<- zurück zur Übersicht
Anna-Grundschule
Konradstraße 36
91301 Forchheim
© 2022 · Anna-Grundschule Forchheim