09191–14489

Bye bye 4. Klassen

<- zurück zur Übersicht

Verabschiedung unserer

Viertklässler(innen)

am 29.Juli 2022

Mit Vorfreude auf die Ferien, aber auch mit Wehmut, verabschiedeten sich heute unsere vierten Klassen. Da standen, man mag es kaum glauben, manchen tatsächlich die Tränen in den Augen, als sie dem Lied „Alte Schule, altes Haus“ von Rolf Zuckowski zuhörten. (Der Text steht am Ende dieses Berichts.)

In der Zwischenzeit stellten sich ALLE anderen Schüler von den ersten bis zu den dritten Klassen zum Spalier auf. Dieses erstreckte sich dann, wie ein Bandwurm, von den Klassenzimmern der 4. Klassen durch das ganze Schulhaus, über den „Schildkrötenpausenhof“ bis zum Sportplatz. Auf ihrem Weg, zusammen mit den Klassenleitungen Frau Lüttich und Herrn Heublein, wurde unter Applaus der Eltern und Lehrkräfte das Lied „Ein Hoch auf uns ...“ eingespielt und mitgesungen. (Dabei mussten sich die Viertklässler(innen) schon ganz schön nach unten ducken. Für die Spalierkinder eine recht lustige Angelegenheit, vor allem als die Klassenleitungen ihre tiefen Bücklinge machten!)

Ein „HOCH“ auf unsere Kinder der 4. Klassen, die ihren Lebensabschnitt an der Grundschule so toll gemeistert haben.

Das gesamte Team der Annaschule gratuliert ganz herzlich und wünscht allen Kindern nur das Beste für ihre Zukunft.

L.A.

Alte Schule, altes Haus (Lied von Rolf Zuckowski)

Alte Schule, altes Haus,
du siehst heute anders aus
und ich geh zum letzten Mal durch deine Tür.
Neue Schule, neues Glück
und es führt kein Weg zurück.
Alte Schule, altes Haus, ich danke dir.

Ich stand hier am ersten Schultag
mit der Tüte in der Hand,
sah mich um, in deinen Räumen,
riesengroß und unbekannt.

Lernte Rechnen, Lesen, Schreiben,
hab gesungen und gespielt
und mich bald in deinen Mauern
richtig wohl gefühlt.

Refrain

Ich fand hier, die besten Freunde.
Sieh, wie wir zusammen stehen,
doch wir werden dich ab morgen
nur noch aus der Ferne sehen.

Wenn wir gleich
zum allerletzten Mal
die Pausenglocke hören,
werden wir bestimmt nie wieder
deine Ruhe stören.

Refrain

Neue Schule, neues Glück
und es führt kein Weg zurück.
Alte Schule altes Haus,
ich danke dir.


// 30. Juli 2022
<- zurück zur Übersicht
Anna-Grundschule
Konradstraße 36
91301 Forchheim
© 2022 · Anna-Grundschule Forchheim